Logo der Vereinigung Katholischer Ordensobern mit Link zur Startseite

« Ordensgemeinschaften

Congregation of Teresian Carmelites e.V. (CTC)

Congregation of Teresian Carmelites (CTC) e.V.

Im Jahre 1866 gründete Mutter Eliswa Vakayll die Ordensgemeinschaft der Teresianischen Karmelitinnen im Bundesstaat Kerala in Indien. Die Schwestern leben nach den Ordensregeln der Heiligen Teresia von Avila.

Der Karmel als kontemplativer Orden sieht seine zentrale Lebensaufgabe im Gebet; darüber hinaus sind die Karmeliten offen für die Nöte der Kirche und der Zeit.

Eine spezielle Aufgabe besteht vor allem in der Bildung und Erziehung von Mädchen, von armen Kindern und Waisenkindern sowie in der Kranken- und Altenpflege und im Pastoralen Dienst.

2006 bestand die Kongregation aus 1.400 Schwestern in 139 Konventen in Indien, Afrika und Europa ( unter anderem auch in Deutschland)



Congregation of Teresian Carmelites e.V. (CTC)

Ihr/e Ansprechpartner/in:
Schwester Maria Gabrial
Heidbergweg 22-24
D-45257 Essen-Kupferdreh
Telefon 0201/4551896

» zur Internetseite
» Anfahrt planen
 
.